National League

Ambri-Piotta
4
1
2
1
HC Ambri-Piotta
Rapperswil
2
0
0
2
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Ambri-Piotta:
2'
Zwerger
31'
Neuenschwander
40'
D'Agostini
58'
D'Agostini
 / Rapperswil:
53'
Wellmann
56'
Clark
Mehr
    22:27
    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
    22:27
    Ausblick
    Am 15. Oktober kommen die Lakers wieder zu einem Heimspiel gegen den HC Lugano.
    Ambri spielt am 16. Oktober in der Champions Hockey League gegen Banska Bystrica.
    22:18
    Lange Zeit lief nicht viel im letzten Drittel. In der 53. und 56. Minute kommen dann aber die Anschlusstreffer fast aus dem Nichts durch Casey Wellmann und Kevin Clark. Die Spannung blieb jedoch nur kurz. Matt D'Agostini kam in der 58. Minute in Überzahl zur Entscheidung. Das Spiel war über die grösste Zeit ausgeglichen, die Lakers aber zu wenig effizient.
    60
    22:17
    Spielende
    60
    22:17
    Ende 3. Drittel
    58
    22:12
    Kleine Strafe (2 Minuten) für (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    22:12
    Ambri bringt das 4:2 über die Zeit!
    58
    22:09
    Wieder wird die Coaches Challence genommen und wieder wird das Tor gegeben! Das ist wohl die Entscheidung!
    58
    22:08
    Powerplay-Tor für HC Ambri-Piotta, 4:2! Matt D'Agostini trifft
    58
    22:07
    D'Agostini mit dem Hammer von der linken Seite! Vukovic steht noch in der Schusslinie und verdeckt Nyffeler die Sicht!
    57
    22:06
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Eliot Antonietti (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    57
    22:03
    Ungünstiger Zeitpunkt für eine Strafe! Antonietti zieht seinem Gegenspieler das Bein weg!
    57
    22:01
    Zwerger wird von Egli angegangen und bleibt auf dem Eis liegen. Wohl wurde er vom Stock getroffen.
    56
    22:01
    Plötzlich ist alles wieder offen! Vukovic mit dem starken Schuss von der blauen Linie! Clark lenkt hervorragend ab. Keine Abwehrmöglichkeit!
    56
    21:59
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:2 durch Kevin Clark
    53
    21:54
    Da kommt das Tor doch noch! Manzato kann den ersten Schuss noch blocken, danach steht das Tor aber völlig offen. Wellmann steht bereit und schiebt ein!
    53
    21:54
    Powerplay-Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:1! Casey Wellmann trifft
    52
    21:52
    Egli kommt zu einem ersten Abschluss, der aber von der Maske von Manzato geblockt wird.
    51
    21:51
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Johnny Kneubuehler (HC Ambri-Piotta)
    51
    21:51
    Dann gibt es sogar eine 4-3 Situation für die Lakers! Kneubühler muss wegen einer Behinderung auf die Bank!
    50
    21:49
    Dann muss aber auch Zwerger auf die Bank, weil er seinen Gegenspieler regelwidrig gelegt hat. Vier gegen Vier für mehr als eine Minute!
    50
    21:49
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominic Zwerger (HC Ambri-Piotta)
    49
    21:48
    Fabian Meier kommt hier übermotiviert in den Zweikampf. Oder war es schon eine Verzweiflungstat?
    49
    21:48
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Maier (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    49
    21:45
    Fehler in der Defensive der Rapperswiler. Zwerger wird in allerletzter Sekund am Abschluss gehindert! Danach kommen Marco Müller und D'Agostini zu guten Gelegenheiten. Einmal war da wohl die Latte im Spiel!
    47
    21:43
    Rowe kommt mit viel Tempo ins gegnerische Drittel und deckt die Scheibe gut ab. Dann fehlt aber das genaue Zuspiel.
    47
    21:41
    Die Lakers sind zwar bemüht, aber wirklich gute Chancen sind bisher noch nicht zu sehen. Vielleicht muss man hier mehr Risiken eingehen..
    45
    21:40
    5032 Zuschauer sind heute in die Valascia gekommen, die meisten dürften hoch zufrieden sein!
    44
    21:36
    Das Spiel verläuft sehr flüssig im Moment. Ambri muss aufpassen, dass es hier das Spiel nicht schleifen lässt. Die Lakers wollen hier noch etwas holen!
    41
    21:36
    Das letzte Drittel hat begonnen!
    41
    21:35
    Beginn 3. Drittel
    21:21
    Zusammenfassung zweites Drittel
    Das Geschehen im zweiten Drittel gestaltete sich ausgeglichen. Die Lakers kamen zu diversen Powerplays, waren aber zu wenig abgeklärt im Abschluss. In der 31. Minute kam Neuenschwander nach einem Durcheinander in der Rapperswiler Defensive zur 2:0 Führung. Es kam noch dicker für die Lakers. Kurz vor dem Ende des Drittels traf D’Agostini nach einer hervorragenden Einzelaktion und Zusammenspiel mit Müller zum 3:0 Pausenstand. Trotz Ausgeglichenheit führt Ambri hier mit drei Toren!
    40
    21:16
    Ende 2. Drittel
    40
    21:15
    Das Tor wurde noch überprüft, da die Frage wegen einer eventuellen Kickbewegung offenstand. Doch das Tor ist regulär!
    40
    21:13
    Tolle Aktion von D'Agostini! Der Leventiner setzt sich gegen drei Rapperswiler durch, spielt die Scheibe auf Müller, der direkt zu D'Agostini zurückspielt. D'Agostini trifft dann souverän!
    40
    21:13
    Powerplay-Tor für HC Ambri-Piotta, 3:0! Matt D'Agostini trifft
    39
    21:11
    Sabolic steht in der Mitte frei, Zwerger versucht auf ihn querzulegen. Jedoch ist da noch ein Stock dazwischen.
    38
    21:10
    Zuerst geht Forrer Clark hart an. Der Check wird nicht geahndet, wodurch Clark mit einem Frustfoul auffällt. 2 Minuten wegen Stockhalten!
    38
    21:10
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Kevin Clark (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    38
    21:08
    Müller legt die Scheibe auf Zwerger quer, dieser zieht ab, aber die Scheibe fliegt über das Tor!
    35
    21:06
    Neuenschwander ist zurück!
    34
    21:05
    Kevin Clark steht im Slot und lenkt ein Schuss seines Mitspielers gefährlich auf das Tor von Ambri ab. Manzato reagiert hervorragend!
    34
    21:04
    Ambri mit zu vielen Spielern auf dem Eis! Neuenschwander übernimmt die Strafe und geht auf die Bank.
    33
    21:04
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Joël Neuenschwander (HC Ambri-Piotta)
    33
    21:02
    Antonietti mit einem gefährlichen Flachschuss von der blauen Linie. Es kommt zu einem Rebound. Schlagenhauf steht bereit, kann aber nicht verwerten.
    33
    21:01
    Rapperswil übersteht diese schwierige Phase ohne weiteres Gegentor!
    31
    20:59
    Weil die Challence nicht erfolgreich war, gibt es zudem noch eine 2-Minuten-Strafe obendrauf!
    31
    20:59
    Kleine Strafe (2 Minuten) für (HC Ambri-Piotta)
    31
    20:55
    Egli hat die Scheibe wohl selbst für die Lakers ins eigene Drittel zurückgebracht, also zählt das Tor!!
    31
    20:54
    Allerdings wird hier Coaches Challenge in Anspruch genommen. War es Offside?
    31
    20:53
    Neuenschwander wird ebenfalls völlig alleine gelassen. Riesenaussetzer der Lakers! Neuenschwander erhält die Scheibe von Dal Pian, verzögert kurz und trifft souverän ins obere rechte Eck!
    31
    20:53
    Tor für HC Ambri-Piotta, 2:0 durch Joël Neuenschwander
    29
    20:49
    Vukovic wird auf der Gegenseite völlig alleine gelassen und wird völlig freistehend auf der rechten Seite angespielt. Er versucht es mit einem Handgelenkschuss, doch der Schuss kommt nicht präzise genug.
    28
    20:46
    Dal Pian mit einer tollen Einzelleistung! In der gegnersichen Zone behauptet er sich gegen seinen Gegenspieler, dreht sich souverän und spielt die Scheibe zu seinem Mitspieler in den Slot. Die Schussabgabe kann Nyffeler gut abwehren.
    26
    20:45
    Und dann ist Flynn bereits wieder zurück auf dem Eis. Immernoch wartet Rapperswil auf einen Erfolg in Überzahl.
    25
    20:43
    Egli kommt zu einem Slapshot, Manzato hat keine klare Sicht auf das Geschehen. Trotzdem kann die Scheibe pariert und schlussendlich aus dem Drittel geklärt werden.
    24
    20:43
    Flynn spielt die Scheibe über das Glas und kassiert zwei Minuten wegen Spielverzögerung.
    24
    20:42
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Brian Flynn (HC Ambri-Piotta)
    22
    20:38
    Das Überzahlspiel der Lakers geht ohne nennenswerte Möglichkeiten zu Ende. Ambri ist wieder komplett!
    21
    20:36
    Beginn 2. Drittel
    20:36
    Die Lakers können zu Beginn des zweiten Drittels noch einige Zeit in Überzahl agieren. Die Chance also, es den Leventinern gleich zu machen und früh das Tor zu erzielen. Gleich geht's weiter!
    20:20
    Zusammenfassung erstes Drittel
    Gerade einmal 20 Sekunden dauerte es, bis die erste Strafe gegen die Lakers ausgesprochen wurde. Und nur wenige Sekunden später lag die Scheibe bereits ein erstes Mal im Tor. Zwerger traf in Überzahl für Ambri zur frühen Führung. Allgemein war Ambri in den ersten Minuten überlegen, liess Rappi kaum ihr Spiel aufziehen. Rapperswil wurde erst gegen Ende des Drittels gefährlicher. Die Lakers kamen zu einer Überzahl-Gelegenheit, die aber nicht zum gewünschten Erfolg führte. Die Führung zur ersten Pause ist verdient.
    20
    20:19
    Ende 1. Drittel
    20
    20:18
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Pinana (HC Ambri-Piotta)
    20
    20:17
    30 Sekunden vor der Pause wird ein Haken gegen Pinana geahndet.
    18
    20:14
    Forrer kommt über rechts zu einem Schuss. Rowe steht im Zentrum und will die Scheibe ablenken, verpasst diese aber, wodurch Manzato pariert.
    17
    20:13
    Ambri ist wieder komplett. Es geht mit fünf gegen fünf weiter.
    16
    20:12
    Kristo erhält die Scheibe auf der linken Seite. Das Tor war kurze Zeit offen, allerdings zögert Kristo zu lange, wodurch Manzato sich verschieben kann und keine Probleme hat, den Schuss zu klären.
    15
    20:10
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Igor Jelovac (HC Ambri-Piotta)
    15
    20:10
    Erste Strafe gegen die Leventiner! Ein Beinstellen von Jelovac wird geahndet.
    15
    20:08
    Schalgenhauf zieht auf das Tor von Ambri los. Kurz später legt er auf den aufgerückten Clark zurück, der einen sehenswerten Trick auspackt. Allerdings ohne Erfolg vor dem Tor.
    14
    20:05
    Vukovic schubst Zwerger in die Bande. Daraufhin gibt es eine erste Rangelei, allerdings keine Strafe..
    12
    20:02
    Marco Müller wird angespielt, der Nyffeler zu täuschen versucht. Der Torhüter der Rapperswiler lässt aber keine Lücke zu und klärt die Situation.
    10
    19:59
    Wenn es Ambri schafft, sich im gegnerischen Drittel zu positionieren, dann wird es brandgefährlich. Sabolic setzt sich immer wieder in Szene und schiesst aus allen Rohren!
    8
    19:58
    Ansonsten verläuft das Powerplay ohne Tor. Beide Teams sind wieder komplett.
    8
    19:57
    Schlechter Befreiungsversuch der Lakers! Die Scheibe kommt direkt auf Sabolic, der abzieht. Der Puck findet den Weg ins Tor aber nicht.
    6
    19:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Kevin Clark (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    6
    19:56
    Clark muss wegen Stockhalten auf die Bank! Wieder die Chance für die Tessiner!
    6
    19:54
    Dufner zieht erstmals für die Lakers ab. Sein Schuss wird abgewehrt, allerdings kommt der Abpraller auf Clark, der gleich doppelt zum Abschluss kommt! Manzato kann sich auszeichnen.
    5
    19:53
    Die Lakers kamen in den ersten Minuten gar nicht aus dem eigenen Drittel hinaus. Nach fünf Minuten hat sich das Geschehen erstmals etwas beruhigt und die Lakers können ihr Spiel aufziehen.
    3
    19:48
    Ambri powert weiter! Neuenschwander kommt zum Schuss aus dem Handgelenk. Die Scheibe landet aber direkt auf der Bauchhöhe von Nyffeler.
    2
    19:47
    Powerplay-Tor für HC Ambri-Piotta, 1:0! Dominic Zwerger trifft
    2
    19:47
    Furrer legt auf Zwerger quer! Dieser fackelt nicht lange und trifft über den Schoner von Nyffeler zum Tor!
    1
    19:46
    Nach gerade einmal 20 Sekunden muss Clark wegen Haken auf die Strafbank!
    1
    19:46
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Kevin Clark (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    1
    19:42
    Spielbeginn
    1
    19:40
    Das Spiel hat begonnen! Ambri in den dunkelblauen Heim-Trikots. Die Lakers spielen in Weiss-Rot.
    19:39
    Gleich geht's los! Mit einem Sieg könnte Ambri heute zu Rapperswil aufschliessen. Die Lakers hingegen wollen über den Strich!
    19:25
    19:24
    Schiedsrichter
    Das Spiel wird heute von den beiden Schiedsrichtern Thomas Urban und Christian Nikolic mit Begleitung von Matthias Kehrli Christophe Pitton geleitet.
    19:17
    Die letzten Begegnungen lassen keine Vermutungen bezüglich der heutigen Favoritenrolle zu. Die beiden Teams wechselten sich in den letzten fünf Spielen regelmässig mit siegen ab. Auffällig ist aber, dass meist das Heimteam siegreich war. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams im September gewannen die Lakers mit 3:0.
    19:00
    Ausgangslage
    Ambri gegen Rapperswil war in der Vergangenheit stets eher ein Duell im unteren Drittel der Tabelle. Das ist auch heute so. Beide Teams haben beriets elf Spiel auf dem Buckel und sind zurzeit unter dem Strich platziert. Rappi mit 14 Punkten auf dem neunten und Ambri mit 10 Punkten auf dem elften Rang. Es ist heute auch ein Duell eines Heimstarken und eines Auswärtsschwachen Teams. Ambri konnte zuhause in vier von sechs Spielen jeweils punkten. Die Lakers kamen auswärts bisher erst zu zwei Punkten. Sind damit die Vorzeichen gegeben? 
    Mit den Lakers muss man in dieser Saison jedenfalls immer rechnen. Erst gestern zeigte man gegen den SCB zuhause eine fulminante Aufholjagd und kehrte nach einem 0:3 und 1:4 Rückstand wieder zurück. Schlussendlich gewann man in der Overtime mit 5:4. Der letzte Sieg für Ambri hingegen liegt einige Zeit zurück. Zuletzt gewann man gegen Fribourg am 4.10 mit 4:0.
    19:00
    18:59
    Begrüssung
    Herzlich Willkommen zur vollen Eishockey-Runde der National League und insbesondere zu unserem Spiel Ambri-Piotta gegen Rapperswil-Jona Lakers!

    Aktuelle Spiele

    22.10.2019 19:45
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    2
    1
    0
    1
    HC Ambri-Piotta
    SC Bern
    Bern
    5
    3
    0
    2
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    25.10.2019 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    2
    0
    1
    EHC Biel-Bienne
    SC Bern
    Bern
    2
    1
    1
    0
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    1
    0
    2
    Genève-Servette HC
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    1
    1
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    1
    1
    HC Davos
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    1
    0
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    Lausanne HC
    Lausanne
    1
    0
    0
    1
    Lausanne HC
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    3
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 13. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr