National League

Rapperswil
2
2
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Fribourg
4
1
1
2
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
20:00 Uhr
Rapperswil:
1'
Wellmann
9'
Hächler
 / Fribourg:
8'
Rossi
27'
Vauclair
48'
Lhotak
59'
Meunier
Mehr
    22:06
    Fazit 3. Drittel
    Im Schlussabschnitt begegnen sich die beiden Mannschaften weiter auf Augenhöhe. In der 48. Minute nutzen die Freiburger eine wiederholte Powerplay-Möglichkeit aus und gehen erneut in Führung. Danach drücken die Rapperswiler vehement auf den Ausgleich, doch ein Tor gelingt den St. Gallern nicht mehr. Kurz vor Schluss schiesst Meunier seinen ersten Saisontreffer und besiegelt die Niederlage der Lakers mit einem Empty-Netter.
    60
    22:05
    Spielende
    Das wars! Die Freiburger revanchieren sich für die Heimniederlage und schlagen die Lakers auswärts mit 2:4!
    59
    22:03
    Tor für HC Fribourg-Gottéron, 2:4 durch Laurent Meunier
    Meunier schiesst doch noch ein Tor in dieser Saison und versorgt die Scheibe im verwaisten Rapperswiler Gehäuse.
    59
    22:01
    Die Lakers versuchen nochmals alles und werfen alles nach vorne. Bader hat seinen Kasten verlassen.
    58
    21:59
    Lindemann kann alleine auf Waeber losziehen und hat den Ausgleich auf dem Stock. Doch Waeber fährt seinen Beinschoner blitzschnell aus und kann trotz einer schönen Körpertäuschung von Lindemann parieren.
    57
    21:58
    Die Freiburger ziehen sich nun etwas in die eigene Zone zurück und versuchen die Partie so zu kontrollieren und den Sieg über die Runden zu bringen. Rapperswil nun mit deutlich mehr Schüssen auf den Kasten des Gegners.
    55
    21:56
    Kristo wird von Wellmann angespielt. Dieser probiert es von halb rechts aus guter Position aus dem Handgelenk, doch Waeber pariert mit der Fanghand. Freiburg wieder komplett.
    54
    21:55
    Gähler probiert es mit einem Slapshot von der blauen Linie. Doch auch sein Versuch ist zu zentral auf Waebers Kasten gezielt. Waber pariert deshalb souverän ohne Abpraller.
    53
    21:54
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Noah Schneeberger (HC Fribourg-Gottéron)
    Schneeberger muss wegen Beinstellens in die Kühlbox.
    52
    21:53
    Brem nochmals mit einer guten Möglichkeit nach einem Geschoss von Knelsen. Doch auch hier ist Waeber Herr der Lage und pariert. Freiburg nun wieder komplett.
    51
    21:52
    Die Lakers sind im Drittel der Freiburger installiert. Wellmann schiesst von der blauen Linie, doch Waeber pariert souverän.
    50
    21:51
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Jacob Micflikier (HC Fribourg-Gottéron)
    Freiburg zum zweiten Mal an diesem Abend mit zu vielen Spielern auf dem Eis. Die Strafe wird von Micflikier abgesessen.
    49
    21:48
    Schweri umkurvt alle Freibuger im Slot, legt herrlich auf Schlagenhauf ab, doch dieser findet keinen Weg an Waeber vorbei.
    48
    21:47
    Tor für HC Fribourg-Gottéron, 2:3 durch Lukas Lhotak
    Schneeberger zieht von der blauen Linie ab, wo Lhotak noch entscheidend ablenkt. Die Scheibe fliegt unhaltbar über Baders linke Schulter ins Netz. Powerplay eiskalt ausgenützt!
    48
    21:45
    Slater versucht es aus zentraler Position nach einem Zuspiel von Sprunger, doch sein Schuss findet nur den Weg ins Fangnetz hinter Baders Tor.
    47
    21:45
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Leandro Profico (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Profico hängt bei Lhotak ein und muss wegen Haken auf die Strafbank.
    47
    21:42
    Lhotak wirbel vor Bader im Slot, doch Schmuckli betreibt saubere Defensiv-Arbeit und drängt den Stürmer ab.
    46
    21:40
    Wellmann legt ab auf Kristo, welcher es in der Nähe der blauen Linie aus dem Handgelenk versucht. Doch Waeber steht auf seinem Posten und lässt die Scheibe in seiner Fanghand verschwinden.
    45
    21:38
    Die Freibuger sind nun sichtlich bemüht das Zepter der Partie in die Hand zu nehmen. Die Gäste stören nun die Rapperswiler beim Aufbau wieder früher und setzen diese so im Spielaufbau unter Druck.
    44
    21:37
    Mosimann ist völlig frei im Drittel der Freiburger anspielbar, doch das Zuspiel von Gähler ist viel zu ungenau und sein Mitspieler verpasst die Scheibe deutlich.
    42
    21:35
    Lindemann versucht Knelsen anzuspielen, doch der Stürmer kann die Scheibe nicht kontrollieren. Freiburger erneut in Scheibenbesitz.
    41
    21:34
    Beginn 3. Drittel
    Weiter gehts mit dem Schlussabschnitt!
    21:16
    Fazit 2. Drittel
    Das Mitteldrittel ist weniger von Offensiv-Aktionen der beiden Mannschaften gekennzeichnet als noch der Startabschnitt. Dennoch kann Freiburg durch Vauclair kurz nach einer abgelaufenen Teamstrafe für Freiburg ausgleichen. Die beiden Kontrahenten begegnen sich nach wie vor auf Augenhöhe und verabschieden sich mit einem gerechten Unentschieden in die zweite Pause.
    40
    21:16
    Ende 2. Drittel
    Das wars vom Mittelabschnitt und die Unparteiischen bitten zum Pausentee.
    39
    21:13
    Wellmann spielt auf Clark, welcher leicht verzögert und von halb rechts einen Schuss aus dem Handgelenk abgibt. Waeber greift zwar leicht daneben, doch die Scheibe kullert dennoch am rechten Pfosten vorbei.
    38
    21:13
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Ralph Stalder (HC Fribourg-Gottéron)
    Stalder stört Brem hinter Waebers Kasten nicht regelkonform und muss wegen Halten in die Kühlbox.
    37
    21:08
    Knelsen passt herrlich auf Spiller, welcher zentral vor Waeber zum Abschluss kommt. Der Freiburger Torhüter reagiert blitschnell und pariert den Handgelenkschuss seines Kontrahenten mit den Beinschonern.
    35
    21:07
    Die Rapperswiler können keine weitere Offensiv-Aktion mehr kreieren und die Freiburger sind wieder komplett.
    34
    21:07
    Wellmann und Kristo spielen sich die Scheibe zu. Wellmann passt auf Clark auf halb rechts, welcher die Scheibe aber nicht optimal trifft und so die Chance vergibt.
    33
    21:05
    Kristo drippelt sich an drei Freiburger vorbei und schiesst von spitzen Winkel ab. Doch spätestens bei Waeber ist Endstation. Der Torhüter pariert mit der Fanghand.
    33
    21:05
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Sebastian Schilt (HC Fribourg-Gottéron)
    Schilt muss wegen Haltens gegen Hächler auf die Strafbank.
    32
    21:04
    Lhotak erhält die Scheibe mit einem Querpass von Meunier. Die Scheibe kommt zwar auf Baders Kasten, doch der Abschluss ist zu ungenau und die Lakers sind wieder in Scheibenbesitz.
    31
    21:02
    Mottet umtanzt Helbling wie in einer Ballet-Vorstellung und versucht es aus spitzen Winkel. Doch sein Schuss fliegt knapp am rechten Aussenpfosten von Baders Kasten vorbei.
    29
    20:59
    Die Partie hat sich im Vergleich zum Startdrittel etwas beruhigt. Beide Mannschaften stehen nun nicht mehr ganz so offensiv und kontrollieren die Mittelzone.
    27
    20:57
    Tor für HC Fribourg-Gottéron, 2:2 durch Tristan Vauclair
    Vauclair kann von Helbling im Slot nicht gestoppt werden und haut die Scheibe im Fallen an Bader vorbei.
    27
    20:55
    Die Rapperswiler probieren nochmals offensiv etwas zu kreieren, doch die Freiburger stehen defensiv gut und sind in diesem Moment wieder komplett.
    26
    20:55
    Clark passt auf Kristo, welcher eine freie Schussbahn vor sich hat. Doch der Ausländer der Rapperswiler zögert zu lange und die Scheibe wird von Waebers Stockhand pariert.
    25
    20:53
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Forrer (HC Fribourg-Gottéron)
    Die Freibuger haben zu viele Spieler auf dem Eis. Forrer sitzt die Teamstrafe der Saanestädter ab.
    24
    20:51
    Meunier schiesst fast seinen ersten Saisontreffer. Der Freiburger Stürmer, welcher seine Karriere nach dieser Saison beenden wird, kommt gefährlich vor Bader in Scheibenbesitz und versucht es mit der Backhand. Doch auch sein Versuch ist zu zentral und Bader hält.
    23
    20:49
    Chavaillaz kämpft sich im Zweikampf gegen  Schmuckli durch und versucht es aus nächster Distanz vor Bader mit einem Slapshot. Doch dieser ist hellwach und pariert den Schuss mit der Stockhand.
    22
    20:47
    Gähler mit einem Vorstoss am Flügel. Er sucht den in der Mitte mitgegangenen Schlagenhauf, doch sein Zuspiel ist zu ungenau und die Scheibe verpasst Freund und Feind.
    21
    20:44
    Beginn 2. Drittel
    Weiter gehts mit dem Mittelabschnitt in Rapperswil!
    20:28
    Fazit 1. Drittel
    Ein munteres Offensiv-Spektakel im ersten Abschnitt in der St. Galler Kantonalbank Arena. Die Lakers gehen durch Wellmann früh in Führung. Doch die Freiburger können durch Rossi postwendend ausgleichen. Danach besorg Hächler im Powerplay die erneute Führung für die Hausherren. Die Schussstatistik lautet 12 zu 13 zu Gunsten der Freiburger. Ein ausgeglichenes Startdrittel.
    20
    20:28
    Ende 1. Drittel
    Das wars vom ersten Drittel.
    19
    20:24
    Vauclair versucht es nochmals mit einem Slapshot von der blauen Linie. Der Abpraller seines Geschosses verpasst Slater nur knapp. Gute Aktion der Freiburger.
    17
    20:22
    Weisskopf fängt die Scheibe an der blauen Linie ab und setzt Slater ein. Dieser versucht sich gleich gegen zwei Rapperswiler durchzusetzen, doch die Lakers stehen defensiv stabil und fangen den Vorstoss ab.
    15
    20:20
    Walser spielt die Scheibe auf Stalder. Dieser versucht es aus der Distanz mit einem Slapshot, doch sein Schuss fliegt weit über Waebers Kasten am Tor vorbei.
    14
    20:18
    Bislang ein munterer Offensiv-Abtausch der beiden Mannschaften. Die Lakers wie auch die Freiburger versuchen offensiv zu agieren und den Gegner mit frühem Forechecking im Spielaufbau zu Fehler zu zwingen.
    12
    20:17
    Wellmann  und Kristo mit einem schnellen Gegenstoss. Kristo sucht im Slot Brem, welcher die Scheibe nur um Haaresbreite verpasst.
    10
    20:15
    Mcflikier legt auf Lhotak ab, welcher einen verdeckten Schuss aus dem Handgelenk abgibt. Doch die Scheibe verschwindet im Fanghandschuh von Waeber.
    9
    20:14
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Cédric Hächler
    Hächler zieht von der blauen Linie ab. Sein Schuss wird noch von einem Freiburger Schlittschuh entscheidend abgelenkt und die Scheibe liegt im Tor.
    8
    20:11
    Tor für HC Fribourg-Gottéron, 1:1 durch Matthias Rossi
    Schneeberger legt auf Rossi von der blauen Linie ab. Dieser haut die Scheibe mit einem One-Timer zwischen die Beine von Bader durch. Ausgleich für Freiburg!
    7
    20:09
    Das Powerplay der Gäste aus Freiburg funktioniert gut. Sprunger und Salter spielen die Rappi Verteidigung schwindlig, doch finden den Zug aufs Tor nicht.
    6
    20:08
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Andri Spiller (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Spiller ebenfalls mit einem Stockschlag bei einem Konter der Gäste.
    6
    20:07
    Schlagenhauf probiert Waeber bei einem Schuss von Wellmann die Sicht zu nehmen, doch Waeber steht auf seinem Posten und hält auch diesen Schuss. Die Saanestädter sind wieder komplett.
    5
    20:06
    Wellmann passt von der blauen Linie quer zu Clark, welcher sofort mit einem One-Timer abzieht. Doch Waeber pariert souverän.
    4
    20:05
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Samuel Walser (HC Fribourg-Gottéron)
    Walser muss wegen Stockschlags gegen Hüsler auf die Strafbank.
    4
    20:03
    Erste Aktion der Gäste aus Freiburg. Sprunger umkurvt den Kasten von Bader und versucht die Scheibe in den Slot zu spielen. Doch im Slot steht kein Fribourger und die Scheibe ist wieder in Besitz der Lakers.
    2
    20:02
    Die Lakers powern gleich weiter. Helbling versucht es mit einem Slapshot von der blauen Linie, doch der zweite Schuss auf das Gotteron Tor pariert Waeber sicher.
    1
    20:01
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 1:0 durch Casey Wellmann
    Erster Schuss, erster Treffer. Hächler spielt im Slot Wellmann an, welcher die Scheibe von halb links mit der Backhand in das obere Eck zirkelt.
    1
    19:57
    Spielbeginn
    Los gehts in der St. Galler Kantonalbank Arena. Die Partie läuft.
    19:47
    Ersatztorhüter on ice
    Beide Coaches setzen heute auf ihre Ersatztorhüter. Weber und Bader hüten heute die Kasten ihrer Farben.
    19:43
    Spielleitung
    Die heutige Partie wird geleitet von Thomas Urban und Luca Boverio. Assistiert werden sie von den beiden Linienrichter Dominik Altmann und Eric Cattaneo.
    19:39
    Ausgangslage
    In der vierten Platzierungsrunde empfangen die Lakers nochmals die Freiburger vor eigenem Publikum. Doch die heutige Partie hat lediglich Freundschaftsspiel-Charakter: Die Hausherren stehen mit ihren 38 Punkten bereits zusammen mit dem HC Davos als Abstiegsrunden-Teilnehmer fest. Die Saanestädter auf der anderen Seite dürften bereits langsam in Ferienstimmung sein. Denn Freiburger können rechnerisch gart nicht mehr in die Abstiegsrunde geraten und werden am kommenden Samstag in die Ferien entlassen.
    19:26
    Willkommen
    Herzlich Willkommen zur heutigen Partie in der Platzierungsrunde zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Fribourg-Gottéron!

    Aktuelle Spiele

    19.03.2019 20:00
    HC Davos
    HC Davos
    6
    3
    2
    1
    HC Davos
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    1
    0
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    20:00 Uhr
    21.03.2019 20:00
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    1
    0
    0
    1
    ZSC Lions
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    4
    2
    0
    2
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    20:00 Uhr
    HC Davos
    HC Davos
    1
    0
    0
    1
    HC Davos
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    0
    1
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    20:00 Uhr
    23.03.2019 20:00
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    5
    2
    1
    2
    HC Fribourg-Gottéron
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    2
    1
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    20:00 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    2
    1
    1
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Davos
    HC Davos
    1
    0
    1
    0
    HC Davos
    Beendet
    20:00 Uhr

    Spielplan - 4. Spieltag

    09.03.2019
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    2
    0
    0
    1
    0
    ZSC Lions
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    1
    0
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    20:00 Uhr
    n.P.
    HC Davos
    HC Davos
    1
    0
    1
    0
    HC Davos
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    1
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    20:00 Uhr
    14.03.2019
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    2
    0
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    3
    1
    1
    1
    ZSC Lions
    Beendet
    20:00 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    7
    2
    4
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    1
    1
    HC Davos
    Beendet
    20:00 Uhr
    16.03.2019
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    3
    3
    0
    0
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    2
    1
    1
    0
    HC Davos
    Beendet
    20:00 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    1
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    1
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    20:00 Uhr
    19.03.2019
    HC Davos
    HC Davos
    6
    3
    2
    1
    HC Davos
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    1
    0
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    20:00 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    2
    2
    0
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    4
    1
    1
    2
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    20:00 Uhr
    21.03.2019
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    1
    0
    0
    1
    ZSC Lions
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    4
    2
    0
    2
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    20:00 Uhr
    HC Davos
    HC Davos
    1
    0
    0
    1
    HC Davos
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    0
    1
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    20:00 Uhr