National League

SCL Tigers
3
0
2
1
SCL Tigers
Ambri-Piotta
1
0
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers:
29'
Elo
38'
Elo
58'
Gagnon
 / Ambri-Piotta:
34'
Plastino
Mehr
    22:08
    Somit verabschiede ich mich aus der Ilfishalle nach einem spannenden Spiel und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend!
    22:06
    Aussicht
    Ambri steht bereits am Dienstag wieder im Einsatz, wenn man in Zug antreten muss. Die Emmentaler fahren nächsten Freitag nach Biel zum nächsten Berner Derby.
    22:04
    Fazit
    Das letzte Drittel ist von taktischen Spielen geprägt und es fehlen die ganz grossen Torchancen. Erst in der 58. Minute, als das Tessiner Tor verlassen steht, trifft Gagnon auf Pass von Pesonen zum entscheidenden 3:1, das gleichzeitig das Schlussresultat bedeutet. Damit holen sich die Langnauer wichtige Punkte um den Playoff-Einzug, dem sie einen grossen Schritt näher kommen!
    60
    22:01
    Spielende
    Die Partie ist aus und Langnau gewinnt dieses wichtige Spiel gegen Ambri mit 3:1!
    59
    22:00
    Nur noch 120 Sekunden auf der Matchuhr!
    58
    21:58
    Empty Net Goal für SCL Tigers, 3:1! Aaron Gagnon trifft ins leere Tor
    Der Empty Netter ist Tatsache! Pesonen schliesst ab und vor dem Kasten steht Aaron Gagnon, der noch den Stock hinhält und zur Entscheidung trifft.
    57
    21:56
    Conz hat sein Tor verlassen und einem sechsten Feldspieler Platz gemacht.
    56
    21:52
    Nun laufen die letzten fünf Spielminuten, was passiert noch in Langnau? Ausgleich? 3:1? Es bleibt spannend!
    55
    21:51
    Kein Tor - Huguenin haut den Puck an die Querlatte und von dort landet sie genau auf der Linie.
    55
    21:50
    Videobeweis
    Ist das 3:1 gefallen? Die Schiedsrichter schauen sich das Ganze auf Video an.
    54
    21:49
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Müller (HC Ambri-Piotta)
    Macht Langnau jetzt den Sack zu? Müller kassiert eine kleine Strafe und bringt seine Farben unter Druck.
    53
    21:43
    Elo mit der nächsten Hattrick-Chance, doch sein Slapshot aus spitzem Winkel ist nicht platziert genug und wird von Conz pariert.
    51
    21:41
    Die letzten zehn Spielminuten sind angebrochen und langsam müsste sich das Team von Luca Cereda etwas einfallen lassen, damit man hier noch wichtige Punkte stehlen könnte.
    49
    21:39
    Da wären die Gäste für einmal in einer drei gegen zwei Situation gewesen, doch dann werden die Stürmer wegen Offside zurück gepfiffen.
    48
    21:38
    Die Fans der Hausherren machen Stimmung und wollen ihre Schützlinge zum Sieg verhelfen - reicht es, um die drei Punkte im Emmental haltne zu können?
    46
    21:36
    Die beiden Mannschaften neutralisieren sich gegenseitig und Torchance sind derzeit Mangelware.
    45
    21:35
    Der HCAP ist bemüht, sich hier gute Möglichkeiten zu erarbeiten, doch die Langnauer verteidigen solide und lassen keine Schüsse auf Ciaccio zu.
    43
    21:31
    Elo kommt über die rechte Seite, in der Mitte steht Gagnon blank, doch der Doppeltorschütze sucht den Hattrick und scheitert.
    41
    21:31
    Beide Teams wieder komplett.
    41
    21:30
    Beginn 3. Drittel
    Wir sind im Schlussdrittel angelangt, schaffen die Tessiner noch die Wende?
    21:11
    Fazit 2. Drittel
    Das zweite Drittel ist ähnlich intensiv wie das erste, doch es fallen dazu noch Tore. Elo bringt seine Farben kurz vor Spielhälfte in Front, nachdem er bei einem Abpraller am schnellsten reagiert und einschiebt. Kurze Zeit später gleichen die Gäste das Geschehen bereits wieder aus: Plastino hämmert die Scheibe in Überzahl in die Maschen. Dann kassieren die Gäste aber eine Strafe nach einem Wechselfehler und in diesem Powerplay ist es erneut Eero Eelo, der trifft und damit die 2:1 Pausenführung besiegelt.
    40
    21:10
    Ende 2. Drittel
    Der zweite Abschnitt ist vorbei und Langnau führt gegen Ambri dank zwei Toren von Elo mit 2:1.
    39
    21:08
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Eero Elo (SCL Tigers)
    Nach acht Sekunden ist das Powerplay vorbei, auch Elo muss auf die Bank. Damit nun ein vier gegen vier auf dem Eis.
    39
    21:07
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Müller (HC Ambri-Piotta)
    Nun die erste Strafe nach einem Foul der Gäste. Müller muss nach einem Stockschlag in die Kühlbox.
    39
    21:06
    Und es laufen die letzten zwei Minuten in diesem Abschnitt.
    38
    21:04
    Powerplay-Tor für SCL Tigers, 2:1! Eero Elo trifft
    Auch die Gäste treffen in Überzahl. Huguenin legt auf links zu Elo und dieser trifft ins weite Eck und schnürt damit den Doppelpack an diesem Abend!
    36
    21:03
    Kleine Strafe (2 Minuten) für (HC Ambri-Piotta)
    Zweite Strafe für die Gäste an diesem Abend und erneut ist es ein Wechselfehler. Der HCAP bring. sich hier selbst in eine schlechte Lage!
    35
    21:00
    Dieser Treffer hat den Gästen eindeutig Aufschwung gegeben und sie suchen sogleich die erstmalige Führung in diesem Spiel!
    34
    20:59
    34
    20:59
    Powerplay-Tor für HC Ambri-Piotta, 1:1! Nicholas Plastino trifft
    Der Ausgleich ist bereits Tatsache! Novotny legt an der blauen Linie quer und dort hämmert Plastino den Puck in Richtung Tor und trifft in die Maschen! Ciaccio sieht die Scheibe spät und hat keine Chance zu reagieren.
    33
    20:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris DiDomenico (SCL Tigers)
    Topskorer DiDomenico nimmt eine Strafe in Kauf und bringt sein Team in Bedrängnis. Zweites Powerplay für die Tessiner an diesem Abend.
    32
    20:55
    Zwerger trifft beinahe zum 1:1 Ausgleich, doch erneut ist es Ciaccio, der mit dem Schoner abwehren kann!
    31
    20:54
    Wir sind bei Spielhälfte angelangt und die Stimmung in der ausverkauften Ilfishalle in Langnau ist hervorragend, dies ist insbesondere dem Tor zu verdanken, das vor wenigen Sekunden gefallen ist.
    29
    20:51
    29
    20:50
    Tor für SCL Tigers, 1:0 durch Eero Elo
    Der erste Treffer ist gefallen! Cadonau schliesst einen Pass von Huguenin mit einem One Timer ab, Conz lässt den Hammer prallen und Elo kann die Scheibe nur noch über die Linie drücken.
    28
    20:46
    DiDomenico lanciert Neukom, der von halblinks abschliessen kann, doch einmal mehr ist Conz Endstation und pariert den Versuch souverän!
    26
    20:43
    Jetzt sind die Tessiner am Drücker und setzen sich im Drittel der Emmentaler fest, doch es fehlt der Abschluss auf das Tor, um endlich den ersten Treffer der Partie zu erzielen!
    24
    20:41
    Und beinahe die Führung für die Gäste: D'Agostini mit einem Schuss aus der Drehung und die Scheibe prallt von der Latte zurück ins Spiel, da hätte Ciaccio keine Abwehrchance gehabt!
    23
    20:37
    Die Emmentaler starten fulminant in dieses Drittel und belagern das Tessiner Tor, doch es fehlt die nötige Effizienz und so steht es weiterhin 0:0 in der Ilfishalle.
    21
    20:36
    Das hätte das 1:0 sein müssen: Glauser bedient Elo herrlich, der das leere Tor vor sich hat und verzieht!
    21
    20:35
    Beginn 2. Drittel
    Wir sind im Mittelabschnitt angekommen!
    20:18
    Fazit 1. Drittel
    Das Startdrittel in der Iflishalle wird von den beiden Goalies geprägt. Sowohl Ciaccio bei den Tigers als auch Conz im Tor der Tessiner liefern in den ersten 20 Minuten eine tadellose Leistung ab und halten ihren Kästen rein. Es sind ausgeglichene 20 Minuten, die insbesondere von Einsatz und Physis geprägt sind, jedoch den Zuschauern keine Tore liefern können.
    20
    20:17
    Ende 1. Drittel
    Das war's vom ersten Drittel. Keine Tore bisher in der Ilfishalle!
    20
    20:14
    Big Save von Ciaccio gegen Fora, der sich blitzschnell hinlegt und die Scheibe in seiner Fanghand verschwinden lässt!
    19
    20:11
    Noch 120 Sekunden zu spielen vor der ersten Sirene - fällt noch ein Treffer?
    17
    20:10
    Einmal mehr ein Abschluss von Gagnon und wieder rettet Conz souverän. Diese Partie heute wird sicherlich von den beiden starken Torhüter mitgeprägt werden.
    16
    20:08
    Es laufen bereits die letzten fünf Minuten in diesem Startdrittel. Momentan neutralisieren sich die Teams gegenseitig und die Torchancen halten sich deshalb in Grenzen.
    14
    20:05
    Guerra zieht von der blauen Linie ab, der Puck zischt aber am Langnauer Tor vorbei.
    12
    20:03
    Rohrbach mit dem Versuch aus kurzer Distanz, doch Ciaccio ist auf dem Posten und hält dicht.
    11
    20:01
    Die Tessiner haben Glück, dass sie in diesem Boxplay nicht in in Rückstand geraten. Dank einem guten Conz im Tor bleibt es beim 0:0.
    10
    19:59
    Gagnon wird im Slot angespielt und hat die grosse Chance zur Führung, doch er zögert zu lange und vergibt die Möglichkeit.
    9
    19:58
    Kleine Strafe (2 Minuten) für (HC Ambri-Piotta)
    Wechselfehler bei den Gästen, damit das erste Powerplay für die Gastgeber.
    8
    19:55
    Nun setzen sich die Emmentaler ein erstes Mal im gegnerischen Drittel fest, der Schuss auf den Kasten von Conz ist aber ungefährlich.
    7
    19:52
    Die Gäste kommen über die rechte Seite, die Hereingabe von Bianchi ist aber sichere Beute für Ciaccio, der den dritten Schuss auf seinen Kasten pariert.
    6
    19:52
    Die Hausherren überstehen die ersten zwei Strafminuten ohne Schaden - schwaches Powerplay des HCAP.
    5
    19:51
    Die erste Minute verstreicht ohne grosse Ereignisse.
    4
    19:50
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Stefan Rüegsegger (SCL Tigers)
    Die erste Strafe ist ausgesprochen und es trifft einen Tiger: Rüegsegger muss nach einem Stocksclhag für zwei Minuten zu schauen.
    2
    19:47
    DiDomenico setzt ein erstes Zeichen indem er den Ambri Verteidiger vor den heimischen Fans in die Bande checkt.
    1
    19:45
    Spielbeginn
    Die Partie hat begonnen!
    14:29
    Wir freuen uns auf eine hoffentlich spannende Partie in der Ilfishalle in Langnau, schon bald geht es los!
    14:27
    Schiedsrichter
    Geleitet wird die Partie von den beiden Unparteiischen Stefan Eichmann und Michael Tscherrig. Progin und Schlegel unterstützen sie als Linesmen an der Seite.
    14:25
    Head-to-Head
    Drei Duelle gab es in dieser Saison zwischen den beiden Kontrahenten. Dabei gingen die Tessiner zweimal als Sieger vom Platz und Langnau reüssierten in der anderen Partie. Wir sind gespannt, welches Team sich heute den eminent wichtigen Erfolg holen wird.
    14:21
    Formstand
    Die heutigen Gäste sind in einer guten Verfassung: fünf der letzten sieben Spielen konnten gewonnen werden und man reihte zuletzt drei Siege aneinander. Auswärts ist der HCAP eine mittelmässige Mannschaft, aus 20 Partien in der fremde holte man 27 Punkte und liegt damit auf Platz sieben in dieser Wertung.
     
    Die Emmentaler haben zwar gestern in Zug eine 2:4 Niederlage einstecken müssen, dafür hat man davor vier Spiele in Folge gewonnen, darunter auch mit 3:2 auswärts beim SC Bern. Ob heute der nächste Sieg für das Team von Heinz Ehlers dazu kommt, bleibt abzuwarten.
    14:19
    Ausgangslage
    Es geht in die heisse Phase der regulären Saison und beide Teams sind in einer guten Position, um die Playoff-Qualifikation zu schaffen. Die Hausherren liegen mit 70 Zählern auf dem vierten Rang, während die Tessiner drei Punkte weniger auf dem Konto haben, aber noch eine Partie mehr absolvieren dürfen. Ein Sieg in diesem Spiel wäre für beide Mannschaften von grossen Wichtigkeit.
    14:18
    Herzlich willkommen zur National League Partie der 44. Runde zwischen den SCL Tigers und dem HC Ambri-Piotta.

    Aktuelle Spiele

    01.03.2019 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    2
    1
    EHC Biel-Bienne
    Lausanne HC
    Lausanne
    2
    1
    1
    0
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    5
    3
    0
    2
    HC Ambri-Piotta
    HC Davos
    HC Davos
    2
    0
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    0
    0
    2
    HC Fribourg-Gottéron
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    1
    2
    0
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    5
    2
    2
    1
    HC Lugano
    EV Zug
    Zug
    3
    1
    1
    1
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    5
    2
    2
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    2
    1
    0
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 44. Spieltag

    21.09.2018
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    1
    2
    0
    EHC Biel-Bienne
    Genève-Servette HC
    Genève
    0
    0
    0
    0
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    1
    0
    1
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    2
    0
    1
    1
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    1
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    2
    3
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    3
    1
    1
    1
    HC Lugano
    HC Davos
    HC Davos
    1
    0
    1
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    5
    1
    2
    2
    SCL Tigers
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    2
    2
    0
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    1
    0
    0
    1
    0
    ZSC Lions
    SC Bern
    Bern
    2
    0
    0
    1
    1
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    22.09.2018
    EV Zug
    Zug
    6
    4
    1
    1
    EV Zug
    HC Lugano
    Lugano
    5
    2
    3
    0
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    1
    1
    1
    Genève-Servette HC
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Davos
    HC Davos
    2
    1
    1
    0
    HC Davos
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    5
    1
    3
    1
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    Lausanne HC
    Lausanne
    1
    1
    0
    0
    Lausanne HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    0
    1
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr