WM

USA
5
1
2
1
0
USA
Kanada
4
2
1
1
0
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
USA:
14'
Lee
21'
Larkin
30'
Gaudreau
44'
Larkin
 / Kanada:
1'
Dubois
13'
O'Reilly
38'
Beauvillier
51'
Parayko
65'
18:59
Fazit:
Auch nach fünf Schützen hat das Spiel keinen Sieger, doch dann besorgt Cam Atkinson den USA den 5:4 Sieg nach dem Penaltyschiessen! Was für ein Aufgalopp der Eishockey-WM 2018! Im Klassiker zwischen den USA und Kanada lieferten sich beide NHL-Staaten ein hochspannendes Auftaktspiel mit guten Phasen und tollen Toren auf beiden Seiten. In der Anfangsphase zog erst Kanada davon, dann überraschten die US-Amerikaner mit einem Comeback und Effektivität. In der Overtime hatten die Kanadier minutenlang die Hand am Sieg, doch mangelte es auch dort erneut an ausreichender Chancenverwertung. Die US-Cracks meldeten sich im Duell der beiden Eishockey-Nationen gleich mehrfach zurück und sind daher durchaus ein verdienter Sieger! Austragungsort Herning wurde im ersten Spiel schon einiges geboten, um 20:15 Uhr betreten dann auch Gastgeber Dänemark und Deutschland das Eis.
65'
18:52
Penalty verschossen
Kanada -> Bo Horvat
Will denn keiner treffer? Auch Geburtstagskind Horvat verschiesst. Trifft die USA, gewinnen die US-Boys!
65'
18:50
Penalty verwandelt
Kanada -> Jordan Eberle
Jetzt trifft auch Kanada! Eberle verzichtet auf grosse Finten und hämmert den Puck klar ins Netz!
65'
18:50
Penalty verwandelt
USA -> Cam Atkinson
Tempo, links, rechts, links und Tor! Atkinson macht im Shootout das erste Tor.
65'
18:46
Overtime-Fazit:
Wieder kein Sieger! Das hochklassige Match zwischen den beiden NHL-Ländern will einfach nicht enden und geht tatsächlich ins Penaltyschiessen. Kanada hatte in der Verlängerung gleich mehrfach die Möglichkeit auf 5:4, konnte beste Chancen aber verwerten. Jetzt beginnt die Show der Goalies. Kinkaid oder Kuemper - wer wird zum Helden des Auftaktspiels?
65'
18:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Connor McDavid (Kanada)
17 Sekunden Überzahl für die USA! Connor McDavid fährt wenige Sekunden vor dem Ende auf die Strafbank und bringt seine Mannen damit nochmal in Bredouille. Beinstellen lautet der Call.
63'
18:40
Sie wollen wissen wie die Verlängerung läuft? Na ja, die Amerikaner hatten noch nicht einen einzigen Scheiben-Kontakt...
62'
18:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Blake Coleman (USA)
Das 5:4 fällt aus, bringt aber ein Powerplay mit sich. Coleman fährt während der Chance in Nugent-Hopkins und schenkt Kanada damit ein 4-gegen-3 in der Overtime!
56'
18:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Pierre-Luc Dubois (Kanada)
Harter Check, gefährlicher Zeitpunkt! Dubois checkt an der Bande fast gegen den Kopf des Gegners und kann mit zwei Minuten sehr gut leben. Die USA erhalten nochmal eine Überzahl!
52'
18:19
Der Klassiker ist wieder ausgeglichen und der Ausgang komplett offen. Kanada saugt das Momentum wieder auf und ist wieder dichter am Mann. Bleiben die US-Boys cool?
51'
18:17
Tor für Kanada, 4:4 durch Colton Parayko
Das 4:4 mit Ansage! Die US-Boys kommen nicht aus der eigenen Zone und Connor McDavid zeigt seine Qualtität mit einem harten und eröffnenden Querpass auf. Der Puck zischt von links nach rechts durch den Slot und hinten rechts hämmert Colton Parayko das Hartgummi mit einem Schlagschuss hinter die Linie!
47'
18:08
Der US-Captain geht voran! Patrick Kane ist ein ganz alter Hase und überrascht mit einem schnellen und trickreichen Vorstoss über links. Der Routinier lässt zwei Kanadier stehen und knallt Kuemper die Scheibe dann in den Bauchraum.
44'
18:03
Tor für USA, 4:3 durch Dylan Larkin
Die US-Boys sind effektiver! Das Duo Kreider und Larkin verzaubert alle: Erstgenannter hebelt den Puck aus der Drehung in den Lauf von Larkin und der macht dann mit einem Zick-Zack-Move vor Kuemper seinen Doppelpack!
42'
18:02
Enge Kiste! Die USA und Kanada bewegen sich auf Augenhöhe und das torreiche Match wird zum Krimi. Team Canada ist etwas aktiver, doch Mathew Barzal braucht im Slot wieder zu lange für den Abschluss.
41'
17:57
Jetzt läuft auch in Herning das 3. Drittel. Wer entscheidet den Puck-Klassiker für sich?
38'
17:37
Tor für Kanada, 3:3 durch Anthony Beauvillier
Kanada ist wieder da! Auch der Vizeweltmeister verzichtet wieder auf komplizierte Passwege und stellt auf 3:3. Ekblad bringt das Hartgummi hart vor das Gehäuse und nach einem Save von Kinkaid ist Beauvillier am rechten Pfosten als Abstauber zur Stelle.
32'
17:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cam Atkinson (USA)
Hilft eine Überzahl? Jetzt machen die US-Boys einen Wechselfehler und Atkinson sitzt die Strafe ab. Powerplay Kanada!
31'
17:25
Für die Kanadier ist der erste Rückstand der Partie natürlich überaus unglücklich. Spielte Team Canada seinen Nachbarn im 1. Drittel noch fast an Wand, sind die US-Boys nun das effizientere und clevere Team. Kanada investiert mehr, liegt jetzt aber hinten.
30'
17:22
Tor für USA, 3:2 durch Johnny Gaudreau
Gaudreau mit seinem ersten Tor! Die USA beschäftigen Kanada und krallen sich die erste Führung in der Partie. Kane baut einen halben Konter der US-Amerikaner mit Übersicht auf und geht dann von ganz hinten bis in die Zone des Gegners. Am rechten Bullykreis folgt der Sahne-Pass nach links und dort hält Gaudreau die Kelle rein!
28'
17:19
Kanada macht wieder Alarm! McDavid übernimmt auf der linken Seite Verantwortung und schickt Schwartz auf Reisen. Die Nummer 17 des Vizeweltmeisters spielt den Volley-Pass vor die Kiste und im Slot scheitert Nugent-Hopkins am Onetimer-Tor! Der Oilers-Crack dreht sich um die eigene Achse und braucht dann etwas zu lange für den Torschuss.
27'
17:17
Heisser Pass! Alec Martinez marschiert auf dem rechten Flügel und zwirbelt einen brettharten Pass mittig durch den Slot. Vor der Bude wartet Larkin, dem dann nur nur ein paar Zentimeter fehlen!
25'
17:15
Jetzt sind die US-Boys voll im Spiel! Das Team von Jeff Blashill hat mehr Spielanteile als im 1. Drittel und kann auch nun auch bei der Geschwindigkeit mit Kanada mithalten.
23'
17:10
Mittlerweile lässt sich ein kleiner Trend erkennen: Die Kanadier können spielerisch mehr bieten, die bessere Chancenverwertung haben aber die US-Boys!
21'
17:09
Tor für USA, 2:2 durch Dylan Larkin
Wieder ein Knallstart und diesmal für die USA! Die Kanadier lassen eine dicke Möglichkeit auf das 3:1 liegen und kassieren nun ebenfalls ein Gegentor im Gegenzug. Der Puck kommt mit Schmackes von der Blauen und Kreider legt durch die Beine auf für Larkin!
65'
16:59
Spielende
20'
16:54
Drittelfazit:
Die Eishockey-WM macht sofort Spass und Laune! Team USA und Kanada boten im 1. Drittel der Auftaktpartie ein munteres Spiel mit guten Szenen auf beiden Seiten. Kanada startete dabei wie die Feuerwehr und erspielte sich nach 12. Minuten eine verdiente 2:0-Führung. Kurz darauf zog auch die US-Offensive auf und bewirkte immerhin den Anschlusstreffer zum 1:2. Hoffen wir auf ein ähnlich gutes 2. Drittel!
65'
16:54
Penalty verschossen
Kanada -> Jordan Eberle
65'
16:53
Penalty verwandelt
USA -> Cam Atkinson
65'
16:53
Penalty verschossen
USA -> Dylan Larkin
65'
16:52
Penalty verschossen
USA -> Quinn Hughes
65'
16:52
Penalty verschossen
Kanada -> Ryan Nugent-Hopkins
65'
16:51
Penalty verschossen
USA -> Johnny Gaudreau
65'
16:51
Penalty verschossen
Kanada -> Brayden Schenn
65'
16:50
Penalty verschossen
USA -> Patrick Kane
65'
16:49
Penalty verschossen
Kanada -> Mathew Barzal
65'
16:48
Penalty-Schiessen
17'
16:47
Über zu wenig Action kann sich Herning im Auftaktspiel sicherlich nicht beklagen. Die beschauliche Kleinstadt bekommt sofort bestes Eishockey geboten und wird schon im 1. Drittel ordentlich unterhalten. Die Ränge honorieren es: Die Halle ist zwar nicht ganz ausverkauft, doch die, die Weg in die Arena gefunden haben, machen Lärm.
65'
16:44
Ende Verlängerung
15'
16:44
Schlag auf Schlag! Die USA sind jetzt am Drücker, kassieren aber direkt den Konter der Kanadier. Anthony Beauvillier ist FREI vor dem Tor und scheitert dann an Goalie Kinkaid. Der Islanders-Flügelspieler entscheidet sich für einen Wackler nach rechts und schliesst dann zu spät ab.
64'
16:43
60 Sekunden vor dem Ende der Overtime erhalten auch die US-Boys ihre erste Schuss-Chance: Coleman kommt von der Strafbank und donnert einen Hammer von links klar vorbei.
63'
16:41
Aber fällt das auch das Tor? Die Kanadier erinnern mit ihrer nutzlosen Dominanz an die reguläre Spielzeit. Jetzt verbleiben nur noch 1:30 Minuten und die USA sind wieder vollzählig.
14'
16:41
Tor für USA, 1:2 durch Anders Lee
Aber jetzt bekommen die Amis ihre Bude! Anders Lee eröffnet ein 2-auf-1 und fährt den Konter über die rechte Seite. Kurz vor der Bude nimmt der 40-Tore-Mann aus der NHL den Kopf hoch, verzichtet auf den Querpass und bugsiert das Hartgummi über den linken Pfosten ins Netz!
13'
16:39
Tor für Kanada, 0:2 durch Ryan O'Reilly
Ist das abgezockt! US-Boy Butcher knallt das Ding an den linken Pfosten und im Gegenzug tütet O'Reilly das 0:2 ein! Kanada bedankt sich beim Pfosten, nimmt Geschwindigkeit auf und Bailey drückt die Scheibe rechts vorbei. Der Kanadier setzt aber nach, legt den Puck durch beine nach hinten auf und O'Reilly sticht zu!
11'
16:38
Beste US-Chance! Die Kanadier spielen zwar schön, lassen aber die nächste Grosschance vermissen. Team USA profitiert davon und Patrick Kane macht das Spiel auf der rechten Seite extrem schnell. Es folgt der Querpass zu Ryan und nur der Schoner von Goalie Kuemper verhindert das 1:1!
62'
16:38
Wieder fehlen nur Zentimeter! Team USA kommt nicht aus der eigenen Zone und muss stets den finalen Einschlag befürchten. Nugent-Hopkins löffelt den Puck nach links und McDavid bekommt Schlittschuhe und Schläger nicht schnell genug geordnet.
61'
16:36
Um ein Haar sofort das goldene Tor! Kanada startet besser in die Overtime und profitiert in der US-Abwehr von einem Ausrutscher. McDavid warte am linken Alu, bekommt das Hartgummi und drückt es dann mit der Rückhand etwas zu leblos am Alu vorbei.
61'
16:35
Und jetzt läuft sie auch schon, die Verlängerung. Die Regeln sind einfach und klar: 3-gegen-3 für fünf Minuten, wer trifft, gewinnt.
61'
16:34
Beginn Verlängerung
60'
16:33
Drittelfazit:
So ist es! Der Klassiker zwischen den USA und Kanada geht in die Verlängerung. Im 3. Drittel schossen sich die US-Boys zunächst in Front und hatten Kanada für längere Zeit klar im Griff. McDavid und Parayko zeigten in der 50. Minute dann aber einen Lehrbuch-Angriff und hievten den Vizeweltmeister mit ihrem Kombination zum 4:4 in die Verlängerung. Die USA fand in der gesamten Partie mit jeder Minute mehr Mittel und Lösungen und holt sich daher nicht unverdient einen Zähler. Wer sich den zweiten Punkt schnappt, sehen wir gleich!
8'
16:33
Pässe, Pässe, Pässe und Schnelligkeit. So zieht Kanada sein Offensiv-Spiel auf und bringt die USA damit an den Rand der Verzweiflung. Die US-Boys kommen kaum an das Hartgummi und sind nur in der Defensive gefordert.
60'
16:30
Ende 3. Drittel
6'
16:30
Fast das nächste Tor! Es geht wieder mit voller Mannstärke auf beiden Seiten weiter und Team Canada dreht weiter auf. Ryan O'Reilly täuscht erst einen Bauerntrick an und hebelt den Puck dann von links kommend äusserst dicht am linken Pfosten vorbei. Selbst der Stadion-DJ ist etwas verwirrt und spielt etwas verfrüht den Torjingle.
58'
16:28
Ruft die Verlängerung? Das Powerplay der US-Cracks verläuft ohne grosse Höhepunkte und prallt immer wieder am Vierer-Verbund der Kanadier ab.
4'
16:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Quinn Hughes (USA)
Die US-Cracks können vom Powerplay erstmal nicht profitieren und nehmen nun ebenfalls Platz auf dem Holz. Hughes begeht ein Beinstellen und nach 30 Sekunden 4-gegen-4 dürfen die Kanadier ins Powerplay.
3'
16:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mathew Barzal (Kanada)
Die Kanadier überrollen die USA zu Beginn, müssen jetzt aber in Unterzahl ran. Kurzzeitig sind zu viele Spieler auf dem Eis und Barzal fährt hinter die Scheibe und sitzt die Strafe ab.
54'
16:21
Es ist und bleibt extrem eng! Die US-Amerikaner lassen sich vom erneuten Gegentor nicht aus der Bahn werfen und schnüren Kanada erstmal mit einer langen Drangphase hinten ein. Der Vizeweltmeister muss ewig warten, eher er zum Wechsel fahren kann.
1'
16:20
Tor für Kanada, 0:1 durch Pierre-Luc Dubois
Traumstart für die Kanadier! Der Vizeweltmeister macht sofort Dampf und überfordert die USA bereits in den ersten Sekunden. Geburtstagskind Horvat bringt das Hartgummi von der linken Seite tief und nach einem Abpraller versenkt Dubois den Puck aus kurzer Distanz punktgenau links unter die Latte!
16:16
Da sind die Superstars! Connor McDavid und Co. laufen ein und drehen die ersten Runden auf dem Eis. Die Captains Kane und eben McDavid tauschen noch kurz die Wimpel aus, dann zischt die Scheibe übers Eis!
50'
16:15
1, 2, wer hat den Puck? O'Reilly stochert kurz vor dem Torraum um die Wette und will eine freie Scheibe irgendwie ins Netz drücken. Goalie Keith Kinkaid muss sich erst orientieren, wirft sich dann aber sicher auf die Scheibe.
49'
16:13
Kniffliger Rückhand-Schlenzer! Brayden Schenn hat am rechten Bullykreis etwas Raum und probiert von dort an einem Rückhand-Schlenzer aus vollem Lauf. Chris Kreider muss an den linken Pfosten und deckt die kurze Ecke dann souverän ab.
16:10
Gleich geht es los! Austragungsort der Partie ist die Jyske Bank Boxen in Herning. Die Kleinstadt im mittleren Jütland ist mächtig stolz auf die Eishockey WM und am späteren Abend ebenfalls der Spielort der deutschen Nationalmannschaft.
16:06
Qualität, die auch Team Kanada vorweisen kann. Die Nordamerikaner freuen sich auf eine Eishockey-WM mit NHL-Spielern und sind stolz Captain und Superstar Connor McDavid endlich wieder im Team zu haben. Der NHL-Toptorjäger der Edmonton Oilers ist einer bester Eishockey-Spieler der Welt und will Kanada mit seiner Cleverness und Schnelligkeit zur nächsten Goldmedaille verhelfen. Die kanadische WM-Bilanz der letzten drei Jahre: Gold, Gold, Silber.
46'
16:06
Schlagen die Kanadier nochmal zurück? Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Partie: McDavid und Co. lassen bis vor der Bude ihre Klasse aufblitzen, doch dort mangelt es dann an der Effizienz.
41'
15:56
Beginn 3. Drittel
40'
15:43
Drittelfazit:
1:2 nach 20 Minuten, 3:3 nach 40 Minuten. Im Mittelteil überzeugten die US-Boys mit einem starken Comeback und drehten die Partie mit drei Toren in Serie sogar kurzzeitig in eine 3:2-Führung. Kanada verhedderte sich im 2. Drittel zu sehr im guten, aber komplizierten Passspiel und holte die US-Boys so zurück ins Spiel. Die USA warteten auf ihre Chancen und verwandelten sie dann eiskalt. Erst in der 38. Minute agierte Kanada wieder zielstrebiger und bewirkte so zumindest den 3:3-Pausenstand.
40'
15:41
Ende 2. Drittel
39'
15:40
Connor Murphy! Die US-Boys reagieren unbeeindruckt vom 3:3 und schalten direkt wieder in den Angriffsmodus. Johnny Gaudreau zirkelt einen Schlenzer aus bester Position daneben und Connor Murphy hämmert von rechts in die Fanghang von Darcy Kuemper.
37'
15:34
Ein Kampf um jeden Meter! Beide Nationalauswahlen führen ein umkämpftes Drittel und nahezu jeder Zweikampf wird mit viel Körperlichkeit angegangen. Die USA überzeugen derzeit mit Geradlinigkeit im Spiel nach vorn.
36'
15:32
Kanada hadert weiter mit den Chancen! Der Vizeweltmeister ist jetzt spielerisch wieder leicht überlegen, kann dieses Plus aber abermals in keine Tore ummünzen. McDavid legt für Schwartz nach rechts quer und Kinkaids Schoner macht seinen Job.
35'
15:29
Atkinson ist für eine Sekunde wieder auf dem Eis und O'Reilly stochert fast bis ins Glück. Der Kanadier wirft sich vor Kiste in eine freie Scheibe und knallt Kinkaid das Hartgummi direkt in die Fanghand.
34'
15:28
Es bleibt beim 3:2! Kanada findet fix in die Formation, bis auf eine gute Chance am linken Slot-Rand springt aber nicht viel heraus. Schwartz wartet dort auf den perfekten Moment für das Abspiel und Eberle erwischt die Schulter des Goalies.
23'
15:12
Und das zeigt auch diese Szene: Bailey hebelt die gesamte US-Abwehr mit einem langen Pass aus und Nugent-Hopkins ist auf und davon. Der Oilers-Crack entscheidet sich für die rechte Seite und wird im letzten Augenblick von Butcher am Abschluss gehindert.
21'
15:08
Ring frei Runde zwei! In Herning läuft der zweite Durchgang.
21'
15:07
Beginn 2. Drittel
20'
14:52
Ende 1. Drittel
19'
14:48
Halbchance Kanada! Momentan ist die Luft etwas raus und beide Teams holen erstmal Luft. Mathew Barzal kann sich rechts im Slot lösen, hämmert seinen Schlenzer aber deutlichst vorbei.
10'
14:36
Die Kanadier strotzen vor Selbstvertrauen und führen die Scheibe selbstsicher ohne Fehler durch die eigene Reihe. Ryan Nugent-Hopkins und Connor McDavid haben ihren Spass und suchen stets einen weiteren, noch schöneren Pass.
5'
14:27
Das kanadische Überzahlspiel hat mehr Zug! McDavid kommt auf die Eisfläche und das Tempo nimmt sofort zu. Nugent-Hopkins lauert im Slot und drückt die Scheibe von rechts knapp am Alu vorbei.
1'
14:19
Abfahrt! Der Eishockey-Klassiker ist auf dem Weg. Der Bullykreis wird festlich mit LED-Lichtern in Szene gesetzt, dann krallt sich die USA den Face-Off.
1'
14:18
Spielbeginn
13:58
Ein Plus, welches insbesondere den beiden nordamerikanischen NHL-Staaten zu Gute kommt. Team USA kann wieder auf Topstürmer zurückgreifen und besitzt allein mit den Angreifern Anders Lee (New York Islanders), Johnny Gaudreau (Calgary Flames) und Rookie Alex DeBrincat (Chicago Blackhakws) die Power von über 150 Scoring-Points der abgelaufenen NHL-Regular-Season.
13:48
Es ist mal wieder soweit: Der ewige Wettstreit zwischen den beiden NHL-Staaten USA und Kanada geht in die nächste Runde. Besonders wichtig für beide Länder: Diesmal wieder mit NHL-Spielern. Die USA und Kanada können – anders als bei den Olympischen Spielen – wieder auf ihre Starspieler zählen und verstärken ihre Auswahlen in Dänemark mit geballter NHL-Power.
13:33
Hallo und herzlich willkommen zur Eishockey-WM! Am heutigen Freitagnachmittag startet in Dänemark die 82. Weltmeisterschaft der Kufencracks. Die erste Partie in der deutschen Gruppe B hat es direkt in sich: NHL-Land USA trifft um 16:15 Uhr auf Nachbar und Vizeweltmeister Kanada! Welche Grossmacht des Puck-Sports sichert sich den Start nach Mass?

Aktuelle Spiele

15.05.2018 20:15
Russland
Russland
1
1
0
0
Russland
Schweden
Schweden
3
0
2
1
Schweden
Beendet
20:15 Uhr
17.05.2018 16:15
Russland
Russland
4
0
2
2
0
Russland
Kanada
Kanada
5
1
1
2
1
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
n.V.
USA
USA
3
2
0
1
USA
Tschechien
Tschechien
2
0
2
0
Tschechien
Beendet
16:15 Uhr
17.05.2018 20:15
Finnland
Finnland
2
1
0
1
Finnland
Schweiz
Schweiz
3
0
3
0
Schweiz
Beendet
20:15 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Schweden
Schweden
3
0
1
2
Schweden
Lettland
Lettland
2
0
1
1
Lettland
Beendet
20:15 Uhr

Spielplan - Gruppe B

04.05.2018
Russland
Russland
7
3
1
3
Russland
Frankreich
Frankreich
0
0
0
0
Frankreich
Beendet
16:15 Uhr
Schweden
Schweden
5
2
2
1
Schweden
Belarus
Belarus
0
0
0
0
Belarus
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Schweiz
Schweiz
3
1
1
0
1
Schweiz
Österreich
Österreich
2
0
1
1
0
Österreich
Beendet
12:15 Uhr
n.V.
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Frankreich
Frankreich
6
2
1
3
Frankreich
Belarus
Belarus
2
1
0
1
Belarus
Beendet
16:15 Uhr
Tschechien
Tschechien
3
0
1
1
1
Tschechien
Slowakei
Slowakei
2
1
1
0
0
Slowakei
Beendet
20:15 Uhr
n.V.
04.05.2018
USA
USA
5
1
2
1
0
USA
Kanada
Kanada
4
2
1
1
0
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
n.P.
Deutschland
Deutschland
2
0
1
1
0
Deutschland
Dänemark
Dänemark
3
0
2
0
0
Dänemark
Beendet
20:15 Uhr
n.P.
05.05.2018
Norwegen
Norwegen
2
2
0
0
0
Norwegen
Lettland
Lettland
3
0
1
1
1
Lettland
Beendet
12:15 Uhr
n.V.
Finnland
Finnland
8
2
3
3
Finnland
Südkorea
Südkorea
1
0
1
0
Südkorea
Beendet
16:15 Uhr
Dänemark
Dänemark
0
0
0
0
Dänemark
USA
USA
4
1
2
1
USA
Beendet
20:15 Uhr