WM

Dänemark
4
3
1
0
Dänemark
Kasachstan
1
0
1
0
Kasachstan
Beendet
19:15 Uhr
Dänemark:
9'
Lauridsen
17'
Hansen
18'
Jensen
30'
Ehlers
 / Kasachstan:
24'
Dawes
60
21:32
Fazit
Nach zwei Dritteln war die Partie hier entschieden. Durch ein brutales Überzahlspiel sichert sich Dänemark mit 4:1 den erhofften Sieg. Sie müssen nun darauf hoffen, dass die Schweiz am morgigen Tag nicht gegen Tschechien gewinnt. Würde das nicht passieren, wären sie für das Viertelfinale qualifiziert und dürfen gegen den Sieger aus der Partie Kanade - Finnland antreten. Die Kasachen steigen aus der A-WM ab und müssen nun drauf hoffen, dass sie in zwei Jahren vielleicht wieder dabei sein werden.
60
21:29
Spielende
53
21:19
Also das Abschlussdrittel wird nicht in die Geschichtsbücher der Eishockey-Geschichte eingehen. Hier mangelt es aktuell an fast allem, was schönes Eishockey ausmacht.
48
21:13
Der Wille des Kasachen ist anscheinend nun wirklich gebrochen. Sie versuchen kaum noch strukturiert nach vorne zu spielen. Es scheint aber auch so, alsob ihnen die Kraft ausgeht und sie deshalb etwas mittellos der Niederlage entgegenspielen.
44
21:03
Dänemark ist nicht gewillt hier etwas anbrennen zu lassen. Sie zerstören zwar ihre 100%-Powerplayquoote aber bleiben auf Kurs Sieg.
41
20:58
Beginn 3. Drittel
40
20:47
Drittelfazit
Auch wenn Kasachstan im zweiten Drittel deutlich aktiver auf dem Eis ist, kommen sie im Endeffekt ergebnistechnisch nicht näher an Dänemark heran und das liegt vor allem am Überzahlspiel der Nordeuropäer. In ihren bisherigen vier Powerplays konnten sie jedes Mal einen Treffer erzielen und damit einen Drei-Tore-Vorsprung herausarbeiten. Der düfte im Schlussabschnitt wohl kaum in Gefahr geraten, denn mit Anpfiff des Drittels hat Team Dänemark erneut zwei Minuten einen Spieler mehr auf dem Eis.
40
20:45
Ende 2. Drittel
40
20:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Artemi Lakiza (Kasachstan)
Haken
37
20:35
Wenn es mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die nächste Drittelpause gehen sollte, müsste schon ein kleines Eishockeywunder her, dass die Kasachen brauchen würden, um nicht als Verlierer das Eis verlassen zu müssen. Viel deutet jetzt dann doch auf einen souveränen Sieg der Dänen hin.
32
20:30
Auch wenn bisher alle Treffer der Dänen in Überzahl erzielt wurden, sind sie bei gleicher Mannstärke auf dem Eis ebenfalls das bessere Team. Der Anfangsschwung der Kasachen zu Beginn des Drittels ist längt verpufft.
30
20:26
Tor für Dänemark, 4:1 durch Nikolaj Ehlers
Also diesen Tag werden die Dänen so schnell nicht vergessen. Auch ihren vierten Treffer erzielen sie in Überzahl. Ihre Powerplay-Quote liegt im heutigen Spiel bei 100%
30
20:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Lipin (Kasachstan)
Behinderung
28
20:19
Wirklich geschockt sind die Dänen nach dem ersten Treffer der Kasachen nicht. Sie spielen weiter ihren Stiefel herunter und versuchen durch kontrollierte Offensive so wenige Schüsse des Gegners wie möglich zuzulassen.
25
20:13
Kasachstan hat sich in der Kabine wohl einiges vorgenommen. Im zweiten Abschnitt hat Kasachstan jetzt schon so viele Torschüsse wie im gesamten ersten Drittel.
24
20:12
Tor für Kasachstan, 3:1 durch Nigel Dawes
Dawes bringt sein Team auf das Scoreboard. Damit sind jetzt auch die Kasachen im Spiel angekommen und wir haben ein Spiel.
21
20:10
Zu Beginn des Drittels wechselt Kasachstan den Goalie. Malgin darf jetzt sein Glück versuchen.
21
20:07
Beginn 2. Drittel
20
19:55
Drittelfazit
Viel besser kann das erste Drittel für Dänemark wohl kaum laufen. Gegen die sehr unbequem zu bespielenden Kasachen gelingt Dänemark drei Treffer im ersten Abschnitt. Alle Tore werden in Überzahl geschafft und damit dürfte der grösste Wiederstand der Osteuropäer gebrochen sein. Das Team um Coach Janne Karlsson spielt von Beginn an auf Sieg und nur mit einem Erfolg kann das Ziel Viertelfinale erreicht werden. Allerdings wäre man dann noch auf das Ergebnis von der Schweiz angewiesen, die morgen gegen Tschechien ran muss.
20
19:54
Ende 1. Drittel
18
19:50
Tor für Dänemark, 3:0 durch Nicklas Jensen
Das ist Effektivität pur. In der dritten Überzahl gelingt Dänemark der dritte Treffer. Damit setzten sie frühzeitig die Zeichen auf Sieg und das öffent das Tor zum Viertelfinale sehr weit. Der Torschütze zum 3:0 war Nicklas Jensen, der aus der Mitteldistanz den Puck im Netz versenkt.
18
19:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brandon Bochenski (Kasachstan)
Haken
17
19:45
Tor für Dänemark, 2:0 durch Jannik Hansen
Erneut sind die Dänen in Überzahl erfolgreich. Dieses Mal übernimmt Hansen den Treffer und bringt sein Team damit kurz vor der Drittelpause mit zwei Treffern in Front und damit lebt der Traum von Viertelfinale auf.
16
19:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dustin Boyd (Kasachstan)
Beinstellen
16
19:40
Mit dem Gefühl der Führung im Rücken versuchen die Dänen schnell die Partie zu verwalten. Ihnen reicht es, wenn sie viel in Puckbesitz sind und die Kasachen nicht zum Schuss kommen lassen.
12
19:35
Die Führung der Dänen hatte sich angedeutet. Mit einem Torschussverhältis von 9-1 zeigt auch die Statistik, dass das dänische Team die Führung absolut verdient hat.
9
19:33
Tor für Dänemark, 1:0 durch Markus Lauridsen
In Überzahl nutzen die Dänen ihre Chance und legen den ersten Treffer des Abends vor. Nach einem klasse Zuspiel von Eller, ist Lauridsen zur Stelle.
8
19:28
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Ilya Lobanov (Kasachstan)
Hoher Stock
8
19:26
Noch ohne grossen Highlights verstreichen die ersten Spielminuten. Da ist wohl Abtasten angesagt.
4
19:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Lauridsen (Dänemark)
Unkorrekte Ausrüstung
3
19:22
Kasachstan ist eine unbequem zu bespielende Mannschaft. Das wissen auch die Dänen, denn die Osteuropäer sind enorm eingespielt, da zwei Drittel der Nationalmannschaft mit Barys Astana aus einem Club kommen.
1
19:17
Spielbeginn
18:38
Für Kasachstan sieht es nicht so gut aus. Sie stehen vor dem Abstieg und werden auch mit einem Sieg keine Chance mehr haben, die A-WM zu halten. So geht es für sie heute nur noch darum sich vernünftig aus dem Turnier zu verabschieden. Ingesamt haben die Kasachen in allen Spielen, mit Ausnahme der 7:3 Niederlage gegen Schweden, eine gute Figur abgegeben und daher ist der Abstieg ziemlich ärgerlich.
18:35
Für Dänemark geht es im heutigen Spiel um die Teilnahme an der K.o.-Phase. Mit einem Sieg könnte man unter die ersten vier der Gruppe A rutschen. Punktgleich stehen die Nordeuropäer mit der Schweiz, die es morgen allerdings mit Tabellenführer Tschechien zu tun bekommen werden. Da wäre ein Punktgewinn schon eine Überraschung und deshalb würde Dänemark mit einem Sieg heute grosse Chancen haben unter die besten acht Teams der Welt zu rücken.
18:27
Hallo und einen schönen guten Abend aus Moskau. In der Gruppe A bekommen es die Dänen mit den Kasachen zu tun. Die Scheibe liegt ab 19:15 Uhr auf dem Eis.

Aktuelle Spiele

19.05.2016 19:15
Kanada
Kanada
6
1
3
2
Kanada
Schweden
Schweden
0
0
0
0
Schweden
Beendet
19:15 Uhr
21.05.2016 15:15
Finnland
Finnland
3
0
3
0
Finnland
Russland
Russland
1
1
0
0
Russland
Beendet
15:15 Uhr
21.05.2016 19:15
Kanada
Kanada
4
2
1
1
Kanada
USA
USA
3
0
3
0
USA
Beendet
19:15 Uhr
22.05.2016 15:15
Russland
Russland
7
2
3
2
Russland
USA
USA
2
0
1
1
USA
Beendet
15:15 Uhr
22.05.2016 19:45
Finnland
Finnland
0
0
0
0
Finnland
Kanada
Kanada
2
1
0
1
Kanada
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - Gruppe A

06.05.2016
Schweden
Schweden
2
1
0
0
1
Schweden
Lettland
Lettland
1
0
0
1
0
Lettland
Beendet
15:15 Uhr
n.V.
Tschechien
Tschechien
3
1
1
1
Tschechien
Russland
Russland
0
0
0
0
Russland
Beendet
19:15 Uhr
07.05.2016
Schweiz
Schweiz
2
1
0
1
0
Schweiz
Kasachstan
Kasachstan
3
0
1
1
0
Kasachstan
Beendet
11:15 Uhr
n.P.
Norwegen
Norwegen
0
0
0
0
Norwegen
Dänemark
Dänemark
3
0
2
1
Dänemark
Beendet
15:15 Uhr
Lettland
Lettland
3
0
1
2
0
Lettland
Tschechien
Tschechien
4
2
0
1
0
Tschechien
Beendet
19:15 Uhr
n.P.
06.05.2016
USA
USA
1
1
0
0
USA
Kanada
Kanada
5
2
1
2
Kanada
Beendet
15:15 Uhr
Finnland
Finnland
6
0
4
2
Finnland
Belarus
Belarus
2
0
1
1
Belarus
Beendet
19:15 Uhr
07.05.2016
Slowakei
Slowakei
4
2
1
1
Slowakei
Ungarn
Ungarn
1
1
0
0
Ungarn
Beendet
11:15 Uhr
Frankreich
Frankreich
3
1
1
0
0
Frankreich
Deutschland
Deutschland
2
0
2
0
0
Deutschland
Beendet
15:15 Uhr
n.P.
Belarus
Belarus
3
0
2
1
Belarus
USA
USA
6
2
3
1
USA
Beendet
19:15 Uhr