DEL

Straubing
3
1
1
1
0
Straubing Tigers
Krefeld
4
0
2
1
1
Krefeld Pinguine
Beendet
19:30 Uhr
Straubing:
12'
Connolly
21'
Connolly
54'
Mouillierat
 / Krefeld:
34'
Pietta
40'
Berglund
45'
Costello
63'
Berglund
Mehr
    63
    21:54
    Fazit
    In einer intensiven Partie sind die Krefeld Pinguine am Ende das glücklichere Team und fahren den nächsten Sieg ein. Die Pre-Playoffs werden von Spieltag zu Spieltag wahrscheinlicher. Nach einer couragierten Leistung ab dem zweiten Drittel, ist der doppelte Punktgewinn auch völlig verdient. Die Straubing Tigers führen zwar zwischenzeitlich mit 2:0, aber lassen dann doch deutlich nach, sodass sie den Gästen erlauben in die Partie zu finden. Mit ein wenig mehr Konsequenz, hätten die Gastgeber die Partie auch frühzeitig für sich entscheiden können. So sind die Pinguine der lachende Gewinner.
    63
    21:50
    Spielende
    63
    21:46
    Tor für Krefeld Pinguine, 3:4 durch Jacob Berglund
    Da ist es passiert! In Überzahl gelingt den Krefeldern der Extrapunkt! Berglund sorgt für die Entscheidung und eine entspannte Heimfahrt.
    62
    21:46
    Gefährliche Situation für die Hausherren. Die Krefelder nehmen direkt ihre Auszeit um die nächsten Aktionen zu besprechen und dann geht es für die Tigers darum die nächsten Augenblicke zu überstehen.
    61
    21:45
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Antoine Laganière (Straubing Tigers)
    Haken
    61
    21:42
    Beginn Verlängerung
    60
    21:42
    Ende 3. Drittel
    58
    21:42
    Das Powerplay konnten die Krefeld Pinguine nicht nutzen. Jetzt heisst es für beide Teams auch eher kein grosses Risiko mehr eingehen, mindestens einen Punkt mitnehmen und hinten keinen mehr kassieren.
    54
    21:40
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Sena Acolatse (Straubing Tigers)
    Cross-Check
    54
    21:30
    Tor für Straubing Tigers, 3:3 durch Kael Mouillierat
    Mouillierat macht das äusserst geschickt. Er fälscht einen recht hohen Schuss so ab, dass Pätzold keine Chance hat, die Scheibe abzufangen. Der Puck landet im Tor und nach dem Heranziehen des Videomaterials wird das Tor auch gegeben.
    48
    21:18
    Das hätte die Vorentscheidung sein müssen. Berglund läuft alleine auf Zatkoff zu. Der Krefelder scheitert aber an der Fanghand des Straubing Goalies.
    45
    21:13
    Tor für Krefeld Pinguine, 2:3 durch Chad Costello
    Das war ein tolles Solo von Costello, der sich für deine Einzelleistung mit dem 3:2 Führungstreffer belohnt. Aus dem neutralen Drittel heraus zieht der KEV-Stürmer los und am Ende schiebt er die Scheibe souverän ein.
    43
    21:11
    Der KEV macht Druck! Die Pinguine haben gemerkt, dass hier heute drei Punkte drin sind und wollen nun die Führung erzielen. Aktuell ist es nur Zatkoff, der das zu verhindern weiss.
    41
    21:08
    Beginn 3. Drittel
    40
    20:53
    Drittelfazit
    Das zweite Drittel war nach dem Geschmack der Krefelder. Zwar gerieten die Jungs aus dem Westen der Republik direkt weiter in Rückstand, aber nach und nach konnten die Pinguine das Geschehen in der Griff bekommen und selbst gefährlich werden. Daraus resultiert auch den Ausgleich, der mittlerweile nicht unverdient ist. Im Schlussabschnitt ist nun also alles offen und beide Mannschaften werden sicher ihre Chancen bekommen, um die Partie hier für sich zu entscheiden.
    40
    20:51
    Ende 2. Drittel
    40
    20:50
    Tor für Krefeld Pinguine, 2:2 durch Jacob Berglund
    Zu einem besseren Zeitpunkt hätte das Tor nicht fallen können. Berglund schafft 26 Sekunden vor der zweiten Drittelpause den Ausgleich. Mit einem verdeckten Schuss aus dem Slot heraus überwinden der KEV-Spieler den Straubinger Goalie.
    37
    20:43
    Gut drei Minuten sind es noch bis zur Pause. Hier ist noch alles offen. Die Krefelder versuchen mehr und mehr Druck aufzubauen und in Richtung Ausgleich zu spielen.
    34
    20:39
    Tor für Krefeld Pinguine, 2:1 durch Daniel Pietta
    Der Ur-Krefelder bringt sein Team auf das Scoreboard. Nach einer stärkeren Phase kommen die Pinguine nun auch zum verdienten Anschlusstreffer. Pietta staubt ab nach einem harten Schuss von Costello, den Zatkoff nur abprallen lassen kann.
    26
    20:28
    Die Krefelder haben die passende Antwort noch nicht parat. Da fehlt einfach die zündene Idee oder mal ein Überraschungsmoment im Spiel der Pinguine. So fällt den Tigers es leicht den Vorsprung zu halten.
    21
    20:19
    Tor für Straubing Tigers, 2:0 durch Mike Connolly
    Kaum hat Berglund auf der Strafbank platz genommen, kann er auch schon wieder aufs Eis zurück. Leider hat aus seiner Sicht aber Connolly eingenetzt, sodass es mitlerweile 2:0 für die Tigers steht. Der Straubing-Stürmer braucht nur die Kelle in ein hartes Zuspiel hereinhalten und die Scheibe fliegt ins Tor.
    21
    20:19
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Jacob Berglund (Krefeld Pinguine)
    Beinstellen
    21
    20:17
    Beginn 2. Drittel
    20
    20:04
    Drittelfazit
    Die Straubing Tigers zeigen heute genau das, was es benötigt, um den nächsten Heimdreier einzufahren. Hinten konzentriert arbeiten und vorne effektiv zu Werke gehen. So gelingt ihnen die 1:0 Führung zur ersten Drittelpause die so auch vollkommen in Ordnung geht. Die Pinguine müssen im zweiten Abschnitt deutlich mehr Aktivität nach vorne zeigen.
    20
    20:02
    Ende 1. Drittel
    16
    20:01
    Jetzt müsste von den Gästen langsam mal etwas mehr kommen. Defensiv sieht das nicht schlecht aus, aber in der Offensive muss mehr Abschlussgefahr rein.
    12
    19:51
    Tor für Straubing Tigers, 1:0 durch Mike Connolly
    Gerade waren die Pinguine wieder vollzählig und schon rappelt es in der Kiste. Nach einem harten Schuss von Eriksson liegt die Scheibe auf einmal vor der Kelle von Connolly, der Pätzold aus dem Slot heraus überwindet.
    9
    19:43
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Dimitri Pätzold (Krefeld Pinguine)
    Beinstellen
    6
    19:43
    Eher bedächtig startet die Partie in Straubing. Beide Teams tasten sich gegenseitig etwas ab und viel ist noch nicht passiert. Die Pinguine sind aktuell das etwas aktivere Team.
    1
    19:32
    Spielbeginn
    19:00
    Zu Gast in Straubing sind die Krefeld Pinguine. Nach zuletzt drei Erfolgen in Serie, konnten die Seidenstädter den Abstand auf den ersten Nicht-Pre-Playoff-Platz wieder vergrössern. Aktuell haben die Pinguine neun Punkte Vorsprung auf die Nürnberg Ice Tigers. Nicht besonders viel, bei noch 18 ausstehenden Partien.
    18:53
    Die Straubing Tigers können mit Selbstvertrauen in das neue Jahr starten. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, befinden sich die Jungs aus dem Süden der Republik auf einem komfortablen siebten Tabellenplatz. Mit einem Sieg heute, könnte man eventuell sogar zwei Ränge nach oben rutschen. So würde man sich den Start ins das Jahr sicher am optimalsten vorstellen. Noch stehen aber 60 Minuten harte Arbeit auf dem Programm.
    18:49
    Herzlich willkommen zum dritten Aufeinandertreffen der beiden Teams in der diesjährigen DEL-Saison! Die Straubing Tigers treffen um 19:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm auf die Krefeld Pinguine.

    Aktuelle Spiele

    13.01.2019 14:00
    ERC Ingolstadt
    Ingolstadt
    3
    2
    1
    0
    ERC Ingolstadt
    Iserlohn Roosters
    Iserlohn
    2
    0
    0
    2
    Iserlohn Roosters
    Beendet
    14:00 Uhr
    Fischtown Pinguins
    Bremerhaven
    3
    0
    2
    1
    Fischtown Pinguins
    Schwenninger Wild Wings
    Schwenningen
    0
    0
    0
    0
    Schwenninger Wild Wings
    Beendet
    14:00 Uhr
    13.01.2019 16:30
    Nürnberg Ice Tigers
    Nürnberg
    4
    0
    3
    1
    Nürnberg Ice Tigers
    Krefeld Pinguine
    Krefeld
    3
    0
    2
    1
    Krefeld Pinguine
    Beendet
    16:30 Uhr
    13.01.2019 17:00
    Adler Mannheim
    Mannheim
    6
    4
    1
    1
    Adler Mannheim
    Straubing Tigers
    Straubing
    3
    1
    1
    1
    Straubing Tigers
    Beendet
    17:00 Uhr
    13.01.2019 19:00
    Düsseldorfer EG
    Düsseldorf
    2
    0
    1
    1
    Düsseldorfer EG
    EHC Red Bull München
    München
    5
    0
    3
    2
    EHC Red Bull München
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 35. Spieltag

    14.09.2018
    Eisbären Berlin
    Berlin
    2
    0
    2
    0
    Eisbären Berlin
    EHC Red Bull München
    München
    4
    1
    1
    2
    EHC Red Bull München
    Beendet
    19:30 Uhr
    Schwenninger Wild Wings
    Schwenningen
    3
    0
    1
    1
    1
    Schwenninger Wild Wings
    Nürnberg Ice Tigers
    Nürnberg
    2
    1
    1
    0
    0
    Nürnberg Ice Tigers
    Beendet
    19:30 Uhr
    n.V.
    Adler Mannheim
    Mannheim
    1
    1
    0
    0
    0
    Adler Mannheim
    Düsseldorfer EG
    Düsseldorf
    2
    1
    0
    0
    1
    Düsseldorfer EG
    Beendet
    19:30 Uhr
    n.V.
    Krefeld Pinguine
    Krefeld
    3
    2
    0
    1
    0
    Krefeld Pinguine
    Fischtown Pinguins
    Bremerhaven
    4
    0
    2
    1
    1
    Fischtown Pinguins
    Beendet
    19:30 Uhr
    n.V.
    Kölner Haie
    Kölner Haie
    4
    0
    3
    1
    0
    Kölner Haie
    Augsburger Panther
    Augsburg
    5
    3
    1
    0
    1
    Augsburger Panther
    Beendet
    19:30 Uhr
    n.V.
    Iserlohn Roosters
    Iserlohn
    5
    2
    1
    2
    Iserlohn Roosters
    Grizzlys Wolfsburg
    Wolfsburg
    2
    1
    1
    0
    Grizzlys Wolfsburg
    Beendet
    19:30 Uhr
    Straubing Tigers
    Straubing
    4
    0
    3
    1
    Straubing Tigers
    ERC Ingolstadt
    Ingolstadt
    2
    1
    0
    1
    ERC Ingolstadt
    Beendet
    19:30 Uhr
    16.09.2018
    Düsseldorfer EG
    Düsseldorf
    5
    0
    2
    3
    Düsseldorfer EG
    Iserlohn Roosters
    Iserlohn
    1
    0
    0
    1
    Iserlohn Roosters
    Beendet
    14:00 Uhr
    Grizzlys Wolfsburg
    Wolfsburg
    3
    1
    0
    2
    Grizzlys Wolfsburg
    Schwenninger Wild Wings
    Schwenningen
    0
    0
    0
    0
    Schwenninger Wild Wings
    Beendet
    16:30 Uhr
    EHC Red Bull München
    München
    3
    1
    1
    1
    EHC Red Bull München
    Straubing Tigers
    Straubing
    1
    0
    0
    1
    Straubing Tigers
    Beendet
    16:30 Uhr